Lizerls bodenlos guter Käsekuchen

Das Rezept für diesen Käsekuchen, der ohne Teigboden gebacken wird, ist

Kranzkuchen – ein viel zu seltener Klassiker auf dem Kaffeetisch?

Diese Frage ist – vor allem selbstkritisch betrachtet – leider nicht ganz unberechtigt. Das hat

Milzwurst – Welche würden SIE lieber kaufen?

Wer hier schon längere Zeit als Leser hereinblinzelt, kennt meine Vorliebe für diese bayerische Spezialität – die Milzwurst. Die ich liebend gern pur in wenig Butter oder Schmalz oder einem Klecks Öl gebraten… Continue reading

Das Locken der Lämmer – Wie man ein Osterlamm bäckt

Vor einigen Tagen hatte ich

Wie man mit Radieschenblättern Pasta frühlingsgrün serviert – und Rezeptideen für die Karwoche

Radieschen

“Wieso bis Ostern warten?” {Oder: Wie man einen Osterhasen bäckt und sicherheitshalber besser rettet}

“Wann genau soll sie gesagt haben,  wir müssten bis Ostern warten?” “Gerade eben, als sie ihn aus der Backform geholt hat.” “Hab ich nicht gehört.” “Doch, hat sie aber ganz laut und deutlich… Continue reading

Matjes, Pumpernickel und Rührei {Braucht es für Genuss noch Worte?}

Ohne

Matjes, ………yes, yes, yes! {Und wieder einmal ein Date mit Pumpernickel}

Wie in einem der vorangegangenen Beiträge vesprochen, wird es verstärkt Beiträge rund um das Brot, die Brotzeit, das “Butterbrot”, das belegte Brot und Brotsorten wie zB Pumpernickel geben. Manche

Wie Sie ganz leicht Hefehörnchen backen

Diese Hefehörnchen sind sehr

Butter.Brot.Glück

Glück ist…

Salat mit Avocado und Thunfisch

Die Blogbeiträge könnten derzeit ein wenig avocadolastig sein – und

Brotzeit – Pumpernickel mit Avocado

Pumpernickel ist

Kerniger Burger mit Ei und Avocado – und ein Alibi von Oscar Wilde

Es soll ja sehr gesund sein, einen Monat lang täglich eine Avocado zu schnabulieren. Da wäre ich sofort dabei, allerdings würde das meine Ökobilanz schier scheiterhaufenreif machen, denn Avocado ist weder regional, noch… Continue reading

Lizerls kleiner Linden-Burger mit Murnau Werdenfelser Rind

So geht ein Schmankerl-Burger. Im Blauen Land. Mit Murnau Werdenfelser Rindfleisch. In der kleinen Lindenburg. Bei mir, halt. Einer. Von

Vogelmieresalat mit Räßkäse, Gemüse und Pasta {Frühlings-Preview}

Auf die Vogelmiere muss man derzeit ein wenig warten, bis sie wieder zu ernten ist. Das Bild stammt aus einer Serie vom Mai vergangenen Jahres und irgendwie ist es mir durchgeflutscht, es in… Continue reading

Riccioli mit Zwiebel-Petersilien-Vinaigrette und California Almonds

DIESE EINE …durfte diesmal noch nicht mit in den Pasta-Topf und guggt in RAW-Form über den Tellerrand hinweg den anderen Opfergaben an den Hungertyphus zu. Aber zwei Handvoll ihrer “Kolleginnen” aus dem Pastaglas… Continue reading

Tortiglioni mit Bockshornkleebergkäse und Radieschen-Vinaigrette

Die besondere Zutat an diesem Rezept, bei dem als Pasta Tortiglioni zum Einsatz kamen, ist diesmal der Bockshornkleekäse. Ein Bergkäse, den

From Nose to Tail: Beim Wort genommen

From Nose to Tail ist ein hübscher Trend. In der Theorie. In der Praxis endet es bei vielen

Piper Cubeba {Kubebenpfeffer}

Kubebenpfeffer {piper cubeba}wurde soeben zur Heilpflanze des Jahres 2016 gekürt. Er

Teegebäck

Sonntagsruhe. In Murnau’s “Guter Stube” liegt Schnee, Tee steht auf dem Stövchen parat mit ofenfrischem

Schokoladen-Guglhupf

Eine halbe Portion

Mein tägliches Brot – mehr denn je auch 2016!

Mit Brot

Honig-Senf-Sauce mit Dill {Cave – davon werden Sie jetzt unheilbar angefixt!}

Wenn man ihn bei Foodbloggern erwähnt, erhält man

Kalbsbrätnockerl-Suppe

Kalbsbrätnockerl gehören

Frohe Weihnachten

Fröhliche Weihnachten wünschen Ihnen die Fellracker und die Blogkritzlerin und wunderschöne, erholsame und genussreiche Festtage und eine schöne staade Zeit zwischen den Jahren.

Semmeln, Semmelschmarrn und anderer Schmarrn

Über Semmeln und Schmarrn, den man mit Semmeln machen kann, kann man viel sagen. Und aus dem Schmarrn viel machen. Schon mit einer Semmel allerlei Schmarrn. Semmelschmarrn. Das ist für

Der allereinfachste Hefezopf

….hat drei Stränge. Wie ich mehr über mehr als drei Stränge schlage, sehen Sie

Sie wussten es, ich wusste es – wir wollen es beide! {Oder?}

Oder wollen Sie mir weismachen, SIE wären

Semmeln und Brezen vom Bäckermeister – von wem sonst?

  “Was gibt’s bei Dir?” “Buttersemmel.” “Und was drauf?” “But-ter-sem-mel.“ Diese Dialoge kann man endlos spielen. Manche lernen nicht dazu. Ich sage nur: Butterbrot. Brotsuppe. Sie erinnern sich? Gutes braucht nur wenige Zutaten.… Continue reading

Vogerlsalat {Nüsslsalat, Rapunzelsalat, Feldsalat}

Feldsalat macht mit wenigen weiteren Zutaten im Nu bella figura auf dem Speisezettel. Mit Rote Beete,

Griessbrei – nicht nur im Winter ein klassischer Genuss

Eines meiner Lieblingsgerichte für “Mehlspeisen-Tage” ist neben Milchreis ein ganz schlichter Griessbrei. Kein Flammeri, kein Griessauflauf (ihrerseits sehr lecker und vielfach variierbar, aber eigene Kapitel füllend und andere Posts), sondern ganz schlichter Griessbrei.… Continue reading

Haferflocken-Pflanzl mit Gurkensalat und Meerrettich-Dip

Nachdem gestern ein Shooting für Advents- und Weihnachtszeit auf dem Arbeitsplan stand, ist heute

Entenbrust im Advent oder als Weihnachtsmahl für die Feiertage

Weihnachten verbinden viele mit Menüs und Braten, nach deren Genuss sie den Gürtel erst lockern müssten und einige Tage später mit guten Vorsätzen wieder enger schnallen wollen. Eines der Weihnachtsgerichte, die ich besonders… Continue reading

Pasta And Friends

Kürbis ist ja um diese Jahreszeit DIE Zutat schlechthin. Und mit vielen anderen Zutaten bietet er ja auch endlose Varianten. Besonders gern mag ich ihn auch als Füllung für hausgemachte Ravioli, wie sie… Continue reading

Kalbsherz an Wurzelgemüse

Rinderherz bekommen Sie etwas leichter und öfter sogar in gut sortierten Supermärkten. Kalbsherz gehört zu den Innereien, die man nur bei ausgesuchten Metzgern bekommt, die das Fleisch auch auf Wunsch vakuumieren. Ein Kalbsherz… Continue reading

Burg, Brot und keine Bange vor dem Schnee

Solang Mehl, Eier, Butter nicht ausgehen, und der Espresso natürlich. Kleiner Scherz. Nicht, was den Espresso angeht. Ohne den werde ich brummig. Er gehört daher zu den TOP 10 der Vorräte, die nie… Continue reading

Spanferkelkotelett mit Salat

Spanferkel gehört – ob am Spiess gebraten oder wie hier als Kotelett – zu den Gerichten für Fleischliebhaber und Schmankerlgeniesser. Als Spanferkel bezeichnet man Ferkel, welche noch gesäugt werden. Sie werden im Alter… Continue reading

Mit Kresse und Meerrettich toppen

  Kleiner Nachtrag ? Eines der Models aus dem Event hier. Mit Kresse lässt sich nach dem Backen ebenso wie mit frisch geraspeltem Meerrettich noch etwas Schärfe toppen. Meerrettich kann man auch direkt… Continue reading

“Ohne” – Blog-Event-LV

Einer der Dauerbrenner an Lieblingsgebäck bei uns sind diese Quarktaschen. Der Name ist leicht irreführend, weil sie – anders als das in Bäckereien käufliche Produkt – nicht mit Quark gefüllt oder belegt sind.… Continue reading

Biskuitrolle – Schlachten wir ein Glas Konfitüre!

Biskuit gilt vielen als heikel bei den Backrezepten. Ich liebe ihn. Er ist locker, leicht und für Torten, Törtchen und Biskuitrollen wunderbar. Gelegentlich