Reisauflauf mit Äpfeln und Rumrosinen

  Am Wochenende

Ziegenkäse-Gratin

Dieses Gericht lacht Ihnen

Lizchens Flammkuchen in Erich-Kästner-Laune

Kennen Sie die 13 Monate von Erich Kästner? Eines meiner everandforever -Lieblingsbüchlein, in

Jahrgangs-Frischlinge: Dominosteine

Sie sind angekommen. Die ersten des Jahres, der Saison, in den Läden. Dominosteine. Beim derzeitigen Regenwetter auch hier im Blauen Land war

Kohlrabi – als Sommergenuss?

Heute Rohkost. Kohlrabi ist

Salmon, Spinache and a Pinch of Love

An regnerischen Tagen wie

Beerig blau, blaue Beeren, Blaubeeren

Im Juli

Geflügelherz, Hirse und Pilze mit Safransauce

Verwenden Sie in der Küche gern Hirse? Hirse ist eine Sammelbezeichnung für ein kleinfrüchtiges Spelzgetreide mit rund 12 Gattungen. Sie gehören zur Familie der Süßgräser (Poaceae). Die Herkunft des Namens wird dem Altgermanischen… Continue reading

Bärige Schmankerlboxen – Zu bunt und zu schade für die Tonne

Für Ausflüge, Schul- und Pausenbrot für Kindergarten, Picknick – die Bären können Sie nun auch in verschiedenen Ausführungen und Bildmotiven ohne Text oder mit verschiedenen Texten bekommen.

Kiss The Cook, please!

The series is to be continued. What do You think 

New: Pillows with Food and More

Do You love Pillows? No room in my

Nutella feiert 50. Geburtstag : Ein Grund zum Feiern und Jubeln?

Sind Sie damit aufgewachsen? Mit Nutella? Vermutlich ebenso wie ich und auch dbmS. Zwischendurch gab es auch mal andere Nussnougatcremes. Aber man muss es Ferrero lassen – sie haben eben

Rosenblüten, Vanille und Teatime: Perfekt mit Miniguglhupferl

Mit wilden Rosenblüten aus dem Blauen Land kann

Mal im Fok[/c]us der Betrachtung: “Gesündere Alternativen zu Pizza”?

Jajajaja, Kinder würden am liebsten jeden Tag Pizza essen, wenn Mütter es ihnen nur erlauben würden, was Mütter natürlich nicht tun, denen die Gesundheit und Ernährung ihrer Kinder auch nur einen Pfifferling wert… Continue reading

Fleischpflanzerl mit Radieschensauce und Petersilienwurzeln

Meine Vorliebe für

Secret to the perfect macaroon – Raymond Blanc’s Kitchen Secrets – BBC Food

Do You

Blüten-Kräuter-Butter

Schlüsselblumen gehören zu den geschützten Arten. Verwenden können Sie aber ganz unbesorgt solche Pflanzen im eigenen Garten oder Blumenkasten und -topf, ohne Gewissensbisse, ob und was Sie von den im Wald und an… Continue reading

Die Essensretter

Deutsche

Asparagus, Poached Eggs and Lemon Sabayon

To celebrate the

Kochen mit Hans Jörg Bachmeier – Ostersonntags-Schmankerl-Tipp {BR}

Rund 2 Jahre ist es her, dass ich im Beitrag “In Niederbayern redt’ ma’ von Haus aus ned fui, bloss was notwendig is’ …:” auf eine neue Kochreihe des BR hingewiesen hatte und auf… Continue reading

Delicious Chocolate Eclairs – Raymond Blanc’s Kitchen Secrets

Pure chocolate indulgence – crisp, fluffy choux pastry filled with a cooling chocolate cream and covered with a glossy chocolate icing. Ingredients and preparation method

Raymond Blanc: Scallops with Cauliflower

Raymond Blanc prepares Scallops with Cauliflower

Raymond Blanc – How to Cook Well : Frying

  Lean back and enjoy another video with Raymond Blanc and the series “How to cook well”.

Wald, Wiese und mit wilder Lust am Kräutergenuss

Ein leichtes Gericht – der Bärlauch wurde nur wenige Schritte von hier im Wald geerntet.

Raymond Blanc How to Cook Well : Slow Cooking

  ——take a cup of tea or coffee and enjoy another half an hour culinary lesson with Chef Raymond Blanc.

Raymond Blanc How to Cook Well : Poaching

…………………….take a cup of tea or coffee and enjoy another half an hour culinary lesson with Chef Raymond Blanc.

Kalbsherz an Wurzelgemüse

Rinderherz bekommen Sie etwas leichter und öfter sogar in gut sortierten Supermärkten. Kalbsherz gehört zu den Innereien, die man nur bei ausgesuchten Metzgern bekommt, die das Fleisch auch auf Wunsch vakuumieren. Ein Kalbsherz… Continue reading

„Is(s) Was?! Essen und Trinken in Deutschland“

„Is(s) Was?! Essen und Trinken in Deutschland“ ist die aktuelle

Brotzeit und Biergartenzeit – die schönste Zeit!

Auch wenn es

Raten? *28 {Aufgelöst: Möhrengrün}

“Was wird das denn, wenn’s mal gross ist?” ……………möchte man

Single-Set für Frischkäse-Herstellung leicht gemacht

Wie kinderleicht es ist, Frischkäse selbst herzustellen, ganz nach Lust und Laune aus Schafs-,  Ziegen- oder Kuhmilchjoghurt und diesen dann mit Gewürzen und essbaren Blüten oder Kräutern zu verfeinern, habe ich Ihnen schon… Continue reading

Raten? *26 {Gelöst: Thai-Auberginen}

Vor ein paar Tagen hatte ich Ihnen diese Zutat als Rätsel gestellt und nach ihrem Namen und der Verwendung gefragt. Wenn Sie gern asiatisch kochen, dürfte sie Ihnen bekannt sein – es handelt… Continue reading

Zurück zu den Wurzeln – und zu Gemüse jenseits des Standards

Gemüse, das nicht stangerlgerade gewachsen ist und wie ein Ei dem anderen gleichen muss, um handelbar zu sein und im Handel, anstatt auf Kompost oder in Tonne zu landen, sollte eigentlich der Standard… Continue reading

Raten? *27

Rätseln wir wieder ein bisschen? Was ist es? Ist es essbar? Wenn es essbar ist: Roh? Gekocht? Verwenden Sie es selbst für Rezepte und wenn ja: wofür? Viel Spass beim Rätseln, Auflösung demnächst.… Continue reading

Wie verarbeitet man Gelatine?

  Sind Sie unsicher, wie Sie mit Gelatine Speisen sicher zubereiten können? Das ist nicht schwierig, wenn Sie

Ach, Schätzchen ……!

Dorothée von bushcooks kitchen hat sich Rezepte aus alten Schätzchen gewünscht. Eines meiner alten Schätzchen ist das Dr. Oetker Backbuch, mit dem ich aufwuchs und ein weiteres Das grosse Kochbuch, das ich noch… Continue reading

Frisch, Käse, Frischkäse

Es war einmal ein Joghurt. Der

Kennen Sie Zwiebelsamen?

Diese Frage

It’s Not Always to Be Caprese

It’s not always to be caprese……. but green, white, red…. ? Must ! ;-) Rösti with

Pomodori, Pomodori, Pomodori….

Und wie ist das bei Ihnen so? Mehr oder weniger als 25 kg pro Jahr? Können Sie schwer beantworten? Schätzen Sie  es einfach mal – pro Woche und Kopf ein Pfund? Frisch? Fast… Continue reading

Nicht mehr so ganz ein Newcomer…..Agretti oder Mönchsbart

Kennen Sie ihn ? Das ist nicht mehr wirklich ein Newcomer in deutschen Küchen, aber so richtig verbreitet ist er auch wieder nicht. Im “Gastronomiegeflüster” wurde erläutert, dass der

So entstehen Gerüchte ……….

Wissen Sie es schon? Ich stehe neuerdings in Hamburg in der Küche einer Catering-Firma und koche und brutzle und gratiniere. Kartoffeln, Ziegenkäse und allerlei anderes. Und das hat sich im Nu herumgesprochen. Hat

Lizchens toskanische Leber-Terrine

500 g Hühnerleber 6 Lorbeerblätter 3 El Olivenöl 3 Knoblauchzehen 80 ml trockener Weisswein 250 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe 2 El Butter Salz Pfeffer Zur Zubereitung:

O’bazda à la Liz #1

Regelmässige Hereinblinzler wissen um meine Meinung zu dem, was man üblicherweise unter dem Etikett “O’bazda” ertragen muss (dort auch ein weiteres eigenes Rezept), wenn man

Rosenblüten-Walnuss-Honig-Parfait

  Rosenblüten-Walnuss-Honig-Parfait mit Irish-Whiskey-beschwipsten Rosinen Nachdem hier mit Lebkuchen-Trüffel-Törtchen an Wildbeeren der Anfang für die winterlichen und Festtags-Rezepte gemacht wurde, folgte nun bereits dieses weiteres Dessert.  Es wurde

Logo: Wie sonst müsste es wohl aussehen….

………bei einer  Food-Rezepte, -Fotos und -Texte bloggenden Juristin ? Oder einer jus-liebenden Foodautorin? Egal, wie man es nennt, beides passt.  Das Jus-Schneckerl erst recht. Zugegeben, manchmal ist der Spieltrieb 

Kaninchenleber und Kaninchenlebermousse an Winzersalat

Kaninchen gehört zu den besonderen Schmankerln für mich in der Küche. Noch lieber ist mir Hase. Auch wenn manche der Meinung sind, Kaninchenfleisch sei zarter oder das hellere Fleisch sei ihnen lieber. Hase… Continue reading

Springtime

Jedem Anfang………..

Summer, Sunday, Summer Pleasures……

  You don’t need much for a lovely Sunday, do You?