Heute einfach Brot.Zeit. …… was braucht man mehr zum Glück?

Bayerisches Landbrot und Semmeln © Liz Collet
Bayerisches Landbrot und Semmeln © Liz Collet

Mit Brot
ist kein Kummer
eine Not.

Aus Spanien

Heute gibt es mal etwas ganz und gar Einfaches. Ich habe den Bäcker überfallen und kann jetzt erst mal Bauernbrot schlachten. Und dann gibt es

Brot
Butter auf’s Brot
Spiegelei und grünen Salat dazu.

S’Lebn is a Freid’. Das Bild vom Spiegelei zum Butterbrot zaubern Sie sich selbst bitte aus Ihrem Kopfkino. Das schaffen Sie!

Es gibt ja immer noch und wieder Menschen, die je nach Naturell und Eigenheit entgeistert, verächtlich, erstaunt, irritiert und auf unterschiedliche andere Weise reagieren, wenn bei mir die Rede von Butterbrot ist. Und wirklich “nur” Butter und Brot gemeint sind. Und nicht Butterbrot mit Wurst, Schinken, Käse, mehr oder weniger seltsamen veganen oder vegetarischen Aufstrichen.

Mich stört’s nicht, amüsant ist’s eher und sagt – wie so oft – mehr über die jeweiligen Menschen aus, die unterschiedlich reagieren, als über den, der mit Butterbrot gänzlich zufrieden ist.

Schmunzeln kann man vor allem über Bemerkungen wie vor ein paar Tagen:

“Nuuuuur Butterbrot? Das würde mir nicht schmecken!”

— wenn man sieht, was für ein sog. Brot der- oder diejenige dann selbst kauft und isst. Mit Margarine darauf, weil die ja so gesund sein soll, viel gesünder, als Butter, erst recht mit allerlei Vitaminzusätzen darin. Aber dafür mit fetter Wurst drauf. Alles aus dem Discounter. Manches würde ich schon nicht als Brot, anderes eh nicht als Butter bezeichnen. Aber ganz sicher würd’s mir nicht schmecken. Jeder versteht Preis.Wert.es unterschiedlich.

Dabei ist’s so einfach: Brot.Zeit.Glück. [Für mich, jedenfalls]

Einen schönen und genussreichen Tag!

PS: Sie wollen die Namen der Semmeln im Bild rund um das Bauernbrot noch wissen? Ok, von 5 vor 12 gegen den Uhrzeigersinn: Remische (Riemische) mit Kümmel, Weltmeistersemmel, Sternsemmel (Kaisersemmel), Bauernsemmel, Sesamsemmel. 5 nach 12 noch eine Weltmeistersemmel. Die Breze hat bereits ihr Schicksal erfüllt. (Gut war sie!)

 

This slideshow requires JavaScript.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s