Gedünsteter Kabeljau mit Gemüse und Joghurt

 Gedünsteter Kabeljau mit Gemüse und Joghurt © Liz Collet, Kabeljau, Dünsten, gedünsteter Fisch, Seefisch, Gemüse, Porree, Lauch, Karotte, Möhre, Joghurt, Kräuter, Petersilie, Wurzelgemüse, Rübe, gelbe Rübe, Gastronomie, Fischgericht, Fisch, Karfreitag, Speisekarte, Menü, Rezepte mit Fisch, Rezepte mit Kabeljau, Fotografie für Gastronomie, Liz Collet Foodfotografie, Liz Collet Gastronomiefotografie, Liz Collet Lebensmittelfotografie,
Gedünsteter Kabeljau mit Gemüse und Joghurt © Liz Collet
Ein kleiner Fisch
auf dem Tisch
ist besser
als ein großer im Bach.
Sprichwort

Klassischerweise gehört in der Karwoche das Fischgericht zum Karfreitag, bei manchen vielleicht auch (noch) zum Karsamstag. Bei uns ist die Aufteilung der Speisen in der Karwoche üblicherweise so: Am Gründonnerstag gibt es etwas mit Käse, wie Nudeln mit geriebenem Käse oder eine Brotzeit mit Käse und Salat dazu oder auch Kerbel- oder andere Kräutersuppe. Seit ich hier im Blauen Land nur wenige Schritte vor der Türe ein Schatzkästchen von wilden Zutaten geniessen kann, ist auch ein Wildkräutersalat (mit selbst gesammelten Wildkräutern und -blüten) und Käse dazu ein wunderbares Rezept für den Gründonnerstag.

Karfreitag gibt es bei uns etwas mit Fisch. Karsamstag kommt eine Mehlspeise auf den Tisch oder – wenn es am Gründonnerstag nicht schon Käsnudeln gab – auch gern solche oder ein Kartoffelgericht, wie Pellkartoffeln mit Quark und Butter und Salat dazu. Am Ostersonntag darf es dann wieder was mit Wurst, Schinken und/oder Fleisch sein.

Ich greife mit dem heutigen Fischgericht dieser Einteilung von Speisen in der Karwoche dieses Jahr ein wenig voraus. Aus Gründen. Ich werde nämlich an den kommenden Kar- und Ostertagen wieder einmal fremdgehen. In fremde Küchen. Hier in der Region. Vielleicht bekommen Sie davon auch etwas zu sehen. On va voir.

Aber Sie werden auf Schmankerl aus meiner eigenen Küche dann ein bisschen verzichten müssen. Und so dachte ich mir, serviere ich Ihnen halt heute dafür schon ein ganz leichtes Gericht, das Sie selbst an den kommenden vorösterlichen Tagen noch zubereiten könnten Oder das Ihnen eine kleine Idee für ein Fischgericht bietet.

Topf mit Dämpfeinsatz © Liz Collet ,
Topf mit Dämpfeinsatz © Liz Collet ,

Dazu nutzte ich zur Abwechslung wieder einmal den gelochten Dämpfeinsatz meines normalen Kochtopfes, den ich seit rund 20 Jahren gern zwischendurch für zartes Gemüse, für Fisch, aber auch hin und wieder für gedämpfte, gefüllte Teigtaschen (auch chinesische) und eine ganze Reihe anderer Rezepte nutze:

Unten kamen heute Karotten und Lauch in wenig Wasser, im Dämpfeinsatz ein Stück Kabeljaufilet. Nach dem Dämpfen wird mit einer Prise Salz und Pfeffer gewürzt, ein Esslöfel beurre noisette (Nussbutter, braune Butter) über Fisch und Gemüse geträufelt, ein Klecks Joghurt mit etwas frischer Zitrone darüber gegeben und mit Petersilie garniert.

 Gedünsteter Kabeljau mit Gemüse und Joghurt © Liz Collet, Kabeljau, Dünsten, gedünsteter Fisch, Seefisch, Gemüse, Porree, Lauch, Karotte, Möhre, Joghurt, Kräuter, Petersilie, Wurzelgemüse, Rübe, gelbe Rübe, Gastronomie, Fischgericht, Fisch, Karfreitag, Speisekarte, Menü, Rezepte mit Fisch, Rezepte mit Kabeljau, Fotografie für Gastronomie, Liz Collet Foodfotografie, Liz Collet Gastronomiefotografie, Liz Collet Lebensmittelfotografie,
Gedünsteter Kabeljau mit Gemüse und Joghurt © Liz Collet

C’est tout! Schon ist das Mittagsmahl heut’ Zum Zwölfeläuten fertig, bon appétit!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s