Obstsalat: Orangen, Apfel und Rosinen

© Liz Collet,Obst, Obstsalat, Orange, Apfel, Frucht, Rosinen, Sultaninen, Dessert, Nachtisch, Hauptgericht, leicht, erfrischend, fruchtig, Zitrusfrucht, Vitamine, Orangensalat, Salat,
Orangensalat mit Apfel und Rosinen © Liz Collet

“If you have an apple and I have an apple
and we exchange these apples
then you and I will still each have one apple.
But if you have an idea and I have an idea
and we exchange these ideas,
then each of us will have two ideas.”

George Bernard Shaw

Zum Ausklang der Woche wird es zum heutigen Mittagessen fruchtig und vitaminreich: Mit Obstsalat.
In meiner Kindheit gab es Obstsalat im Winter eher abends und als Nachtisch, er wurde dann so zubereitet: Orangenfilets wurden klein geschnitten und mit ein wenig Zucker bestreut und zogen damit etwas Saft, der auch ohne zusätzlichen Zitronensaft dafür sorgt, dass die weiteren Zutaten nicht braun werden, die noch in den Salat gegeben werden, nämlich Scheiben von Bananen, in Stücke geschnittene Äpfel, halbierte Trauben und eventuell auch in Stücke geschnittene Birnen. Einige Rosinen durften auch nie fehlen. Für Erwachsene wurde ein kleiner Schuss Strohrum mit dem Salat vermischt.

Wie leicht auszurechnen ist, ergibt sich eine recht grosse Portion Obstsalat aus den Zutaten, selbst wenn von jeder nur eine Frucht hinzugefügt wird. Zwar kann man ihn natürlich über den Tag verteilt wegnaschen. Aber am liebsten mag man ihn ja frisch oder allenfalls in Mengen, die man binnen weniger Stunden verzehrt. Und so habe ich mir kleinere Rezeptversionen in meiner Studienzeit angewöhnt, als ich in meinem ersten Studentenzimmer nur für mich Speisen und Mengen brauchte und keinen eigenen Kühlschrank hatte, sondern nur einen gemeinsam mit den Bewohnern der vier anderen Zimmer in einem Haus auf der Regensburger Donausinsel am Oberen Wöhrd nutzen konnte. In dem ich frische Lebensmittel oder Speisen daraus nur in kleinem Umfang unterbrachte. Nicht dass einer sich an denen der anderen bedient hätte, das gab es nie.  Aber es war einfach nur wenig Platz darin.

Seither liebe ich im Winter Orangensalat pur oder – wie heute und oben im Bild zu sehen – gern die Kombination aus je einer Orange und einem Apfel mit Rosinen. Zucker brauche ich dazu nicht, die Früchte sind eh süss genug für mich und zudem mag ich die säuerlichen Orangen ohnehin am liebsten. Wem sie nicht süss genug sind, kann einen Teelöffel Akazien- oder anderen Honig darüber träufeln. Eine Prise Zimt schadet auch nicht.

Dieser Obstsalat schmeckt auch sehr gut zu Milchreis

© Liz Collet,Arbeitsplatz, Ausbildung, © Liz Collet Gastronomiefotografie, © Liz Collet Lebensmittelfotografie, beruf, bio, cook school, cooking, cooking seminar, cottage, culinary, culinary photography, diner, Dinner, ernähren, Ernährung, Essen, europäische küche, ferienküche, Ferienkochkurs, Food, food photography, fooddesign, foodfotografie für gastronomie, foodfotographer, foodphotography, Foodstyling, Fotografie, fotografie für gastronomie, fotografie für restaurants, Gastronomie, gastronomieausbildung, gastronomiefotografie, gastronomy, gesund, Gesundheit, gourmetküche, Grundnahrungsmittel, hauptgericht, Hotellerie, ingredients, küche, kochausbildung, Kochbuch, kulinarische fotografie, landhausküche, Landküche, Lebensmittel, lebensmittelfotografie, Lebensmittelkompetenz., linkedin, Liz Collet, Menü, Nahrung, Nahrungsmittel, nutrition, Photography, Produkt, regional, Regionale Küche, Restaurant, restaurantküche, rezeptfotografie, rezeptfotos, Warenkunde, Zutat, zutaten
© Liz Collet

und süssen Grieß-Speisen,

Griessbrei mit Zimtzucker und Orangenfilets © Liz Collet, Liz Collet Foodfotografie, Foodfotografie, Food, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Foodphotography, Foodphotography, Advent, Basisrezept für Griessbrei, Dessert, Ernährung, essen, fleischfrei, Food, Fotografie, gastronomie, Genuss, gesund, Gesundheit, Griess, Griessbrei, Griessbrei Grundezept, Griessbrei mit Zimtzucker und Orangenfilets © Liz Collet, Griessdessert, Griessspeise, Grundnahrungsmittel, Grundrezept für Griessbrei, Hartweizengriess, hausgemacht, Heimatfood, Landküche, Lebensmittel, linkedin, Mehlspeise, Milch, Nahrung, Nahrungsmittel, Orange, orangenfilet, preiswert, preiswerte Küche, Produkt, süss, Sorten, Soulfood, Stockfotografie, Vegetarisch, Weichweizengriess, Weihnachten, Winter, Zimt, Zitrusfrucht, Zucker, Zutat, Zutaten
Griessbrei mit Zimtzucker und Orangenfilets © Liz Collet

zu denen sonst eher Apfelmus, Kompott von Apfel, Birne, Zwetschgen oder Sauerkirschen serviert werden.

So leicht und schnell ist mit dem Obstsalat heute das Mittagsmahl Zum Zwölfeläuten bereitet – bon appétit und einen schönen Ausklang der Woche!

Tipp:

Dieser Obstsalat schmeckt auch sehr gut zu einem Stück Sandkuchen, Königskuchen oder Schokoladenkuchen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s