Brot.Zeit.Glück: Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange

Bauernsemmel © Liz Collet,Bauernbrot, Sauerteigbrot, Roggenbrot, Dinkelbrot, Dinkelvollkornbrot, Roggenvollkornbrot, Kräuterbrot, Sonnenblumenkernbrot, Holzofenbrot, Salzstange, Sonnenblumenkernsemmel, Roggensemmel, Dinkelsemmel, Mohnsemmel, Bauernsemmel, Ökobrot, Biobrot, Bäckerei, Backwaren, Brotauswahl, Brotvielfalt, Brotsorten, Backstube, Brotsorten, Handwerk, Backhandwerk, Bäckerhandwerk, Meisterberuf, Handwerksberuf, handwerkliches Brot, Tradition, Brauchtum, Ausbildungsberuf, Brotkruste, Brotlaib, Laib, Brotwecken, Weckerl, Brötchen
Bauernsemmel © Liz Collet

Was hat der Mensch
von allem seinem Wissen,
wenn er nicht weiß,
wo das Brot herkommt?

Johann Heinrich Pestalozzi

Mit einigen Blättern des Radicchio, der am Wochenende zusammen mit einer Fenchelknolle in den Einkaufskorb gekullert war und zwei dünn geschnittenen Scheiben von Schweinerückenbraten waren die Zutaten für das heutige Mittagsmahl beinahe schon beisammen. Von einer Orange wurden 3 Filets geschnitten, von der Fenchelknolle eine Hälfte verwendet.

Die Bauernsemmel – eine der Semmeln, die ich beim Bäcker meines Vertrauens gern kaufe – wird halbiert und dünn mit Butter, Meerrettich oder mit mildem Senf bestrichen.

Fenchelknolle © Liz Collet
Fenchelknolle © Liz Collet

Darauf einige Blätter Radicchio verteilen.

Fenchelknolle © Liz Collet
Fenchelknolle © Liz Collet

Zwei dünne Scheiben des Schweinerückenbratens werden in wenig Butter oder Öl in der Pfanne von beiden Seiten gebraten.

Dann die halbe Fenchelknolle in dünne Scheiben geschnitten hinzufügen, 1 Minute sanft angebraten und mit einem Schuss Brühe oder Weißwein angiessen. Noch 1-2 Minuten weiter garen, während die Flüssigkeit reduziert wird. Ein Schuss Sahne dazu, mit Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet
Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet

Einen Teil des Fenchels auf der Semmel mit dem Radicchio verteilen, etwas Sauce darüber träufeln.

Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet
Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet

Die Fleischscheiben darauf legen, den restlichen Fenchel und die Orangenfilets und die restliche Sauce darüber verteilen.
Mit 1 Tl Crème fraîche und dem Fenchelgrün garniert servieren.

Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet
Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet

So leicht geht es, Gutes und frisch zu kochen – so unkompliziert und schnell ist der Schmankerlburger für das heutige Mittagsmahl zum Zwölfeläuten zubereitet. 

Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet
Bauernsemmel mit Schweinerücken, Fenchel, Radicchio und Orange © Liz Collet

Bon appétit!

Tipp:

Die Hälften der Bauernsemmel kann man – wenn man sie beispielsweise erst 1 oder 2 Tage nach ihrem Einkauf verwendet – sehr gut in der Pfanne auf der Semmelinnenseite in wenig Öl oder Butter zuerst rösten, bevor in der gleichen Pfanne anschliessend Fleisch und weitere Zutaten zubereitet werden.

2 comments

    • Mei, wer schafft und schaffen will, muss auch Leib und Seele ‘zamhalten. Schön, wenn es dann auch anderen Appetit macht🙂 Danke sehr !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s