Deftig: Brot mit Kassler und Nackenkotelett, Birne und Blauschimmelkäse

Brot mit Kassler und Nackenkotelett, Birne und Blauschimmelkäse © Liz Collet,Abendbrot, Brotzeit, deftig, rustikal, Bauernbrot, gratiniert, Kassler, Birne, Trauben, Blauschimmelkäse, Käse, Milchprodukt, Molkerei, Sennerei, Molkereiprodukt, Schimmelkultur, Reife, Käserei, Lebensmittel, Verpackung, Teller, würzig, Edelschimmelpilz, deutscher Käse, deutsche Käsesorten, deutscher Edelpilzkäse, deutscher Schimmelpilzkäse, regionales Erzeugnis, regionale Milch, bayerischer Edelpilzkäse, bayerischer Blauschimmelkäse, Spezialität,
Brot mit Kassler und Nackenkotelett, Birne und Blauschimmelkäse © Liz Collet

Hoffnung ist ein gutes Frühstück,
aber ein schlechtes Abendbrot.

Francis Bacon

Deftiges auf Brot und auf zweierlei Art mit Blauschimmelkäse? Nichts leichter als das. Für zwei Personen reicht diese Mahlzeit allemal und das sind die 

Zutaten, die dazu benötigt werden:

2 Scheiben Holzofenbrot
1 Nackenkotelett
2 Scheiben Kassler Schinken (je ca 5 mm dick)
1 Birne, längs in Scheiben geschnitten und einige Trauben
etwas Senf
4 Scheiben Blauschimmelkäse, ca 3-4 mm dick
100 ml Sahne oder je 50 ml Sahne und Milch

Butter für die Pfanne
frische Kräuter (Thymian, Petersilie)
Salz, Pfeffer

Ich gebe zu, optisch mag das Aussehen eines Blauschimmelkäses manchen irritieren – aber er muss so aussehen. Und er schmeckt so und in Saucen und gratiniert nicht nur bei diesem Rezept, ebenso wie bei der Pasta HIER einfach delikat. Eine Blauschimmel-Sahne-Sauce können Sie – en passant bemerkt – auch gut zu Ravioli und Tortellini servieren oder diese selbst mit einer Füllung aus Blauschimmelkäse zubereiten.

Blauschimmelkäse © Liz Collet,Abendbrot, Brotzeit, deftig, rustikal, Bauernbrot, gratiniert, Kassler, Birne, Trauben, Blauschimmelkäse, Käse, Milchprodukt, Molkerei, Sennerei, Molkereiprodukt, Schimmelkultur, Reife, Käserei, Lebensmittel, Verpackung, Teller, würzig, Edelschimmelpilz, deutscher Käse, deutsche Käsesorten, deutscher Edelpilzkäse, deutscher Schimmelpilzkäse, regionales Erzeugnis, regionale Milch, bayerischer Edelpilzkäse, bayerischer Blauschimmelkäse, Spezialität,
Blauschimmelkäse © Liz Collet

Und so wird’s gemacht:

  • Die Brotscheiben in der Pfanne in wenig Butter knusprig braten, in’s Reindl legen
  • Brot mit Senf bestreichen
  • Nackenkotelett und Kassler Schinken in der Pfanne braten, auf die Brotscheiben legen
  • darauf die Birnenscheiben verteilen
  • darüber je 1 Scheibe des Blauschimmelkäses
  • Grillfunktion des Backofens einschalten
  • 100 ml Sahne oder je 50 ml Sahne und Milch in die Pfanne geben und erhitzen, 2 Scheiben des Blauschimmelkäses darin zur glatten Sauce köchelnd rühren, mit Gewürzen und Kräutern abschmecken und über die Brote geben
  • Reindl in den Ofen schieben und die Brote wenige Minuten gratinieren

This slideshow requires JavaScript.

  • Auf dem Teller anrichten und mit frischen Trauben und frischen Kräutern bestreut servieren.
Brot mit Kassler und Nackenkotelett, Birne und Blauschimmelkäse © Liz Collet,Abendbrot, Brotzeit, deftig, rustikal, Bauernbrot, gratiniert, Kassler, Birne, Trauben, Blauschimmelkäse, Käse, Milchprodukt, Molkerei, Sennerei, Molkereiprodukt, Schimmelkultur, Reife, Käserei, Lebensmittel, Verpackung, Teller, würzig, Edelschimmelpilz, deutscher Käse, deutsche Käsesorten, deutscher Edelpilzkäse, deutscher Schimmelpilzkäse, regionales Erzeugnis, regionale Milch, bayerischer Edelpilzkäse, bayerischer Blauschimmelkäse, Spezialität,
Brot mit Kassler, Birne und Blauschimmelkäse © Liz Collet

Tipp:

Das Gericht eignet sich auch sehr gut, wenn Sie Brot verwenden wollen, das schon zwei bis drei Tage alt ist.

2 comments

    • Einen schönen Montagsstart, liebe Heike und danke sehr für den netten Kommentar. Ja, der Blauschimmelkäse bietet viel mehr Möglichkeiten, als oftmals genutzt. Vielleicht liegt es auch daran: Bei der Vielfalt von Käsesorten und wie man sie geniessen kann, ist neben Blauschimmelkäse ein so unerschöpfliche Vielfalt an Varianten gegeben, dass man kaum in einem einzigen Menschenleben alle davon in jeder Weise geniessen kann, die möglich ist. Und betrachtet man, worauf Kunden in Supermärkten und Discountern am meisten zugreifen und was dort (auch deswegen eben) als Auswahl folglich angeboten wird, ist es schade. Wenn überhaupt, ist als Blauschimmelkäse im Discounter zB gerade mal noch Gorgonzola zu bekommen. lG aus einem neblig in die Woche gestartetem Blauem Land !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s