Lussekatter – und warum Sie dieses Gebäck UN.BE.DINGT schon mal vor dem 13. Dezember backen müssen!

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

Ich hatte es Ihnen ja hier schon versprochen, dass Sie in einem eigenen Beitrag rechtzeitig Rezept und weitere Bilder für dieses köstliche Gebäck zu sehen bekommen, welches traditionell nicht nur in Schweden, sondern auch in Norwegen, Teilen Finnlands und in Dänemark zum 13. Dezember und dem an diesem Tage stattfindenden Luciafest gebacken wird.

Warum aber sollten Sie es unbedingt schon jetzt und jedenfalls vorher einmal ausprobieren und backen? Zum einen ist bekanntlich die Hemmschwelle für neue Rezepte und die Aufregung geringer, ob es klappt, als dann, wenn Besuch ins Haus steht. Zum anderen ist diese Angst vor dem Vorführeffekt und das vorherige Üben eines neuen Rezepts ein zu geniales Alibi, um diese verführerische Süssigkeit an einem so schönen Herbstwochenende nicht schon mal kennenzulernen und zu vernaschen. Denn wirklich üben muss man sie nicht, sie ist kinderleicht vorzubereiten und zu backen.

Am feinen Safranfaden © Liz Collet
Am feinen Safranfaden © Liz Collet
Safranfäden © Liz Collet
Safranfäden © Liz Collet

Das brauchen Sie als Zutaten für 32 Lussekatter:

1/2 bis 1 Tl Safranfäden
30 g frische Hefe
250 ml Milch zimmerwarm, davon nehmen Sie 4 El ab und geben Sie diese in eine kleine Casserole oder Emaille-Tasse
150 g Butter
1 Ei
1/2 Tl Salz
500 g Weizenmehl
125 g Zucker
1 Eigelb + 1 El Milch zum Bestreichen
64 Rosinen

Hefeteig mit Safran © Liz Collet, Lyssekatt, Lyssekatter, Schweden, schwedisch, schwedisches Gebäck, Tradition, Luziafest, Luciafest, Lichterfest, Skandinavien, Norwegen, Dänemark, Tradition, Brauchtum, Finnland, arbeitsplatz, backen, bäckerei, backhandwerk, backstube, backware, frühstücksgebäck, frühstückshörnchen, handwerk, hausgemacht, hefegebäck, hefeteig, hörnchen, Arbeit , Beruf, Studioaufnahme, Backstube, Backen, Gebäck, Kleingebäck, Süßigkeit, Hefegebäck, Liz Collet, Liz Collet Fotografie, Liz Collet Photography, Handwerk, warm, food, comfortable, behaglich, frisch, sweet, object, objekt, essen, rural, craft, handwerk, fresh, still life, stillleben, preparation, vorbereiten, prepare, preparing, breakfast, zucker, locker, sugar, baking, dough, backen, bakery, nahrungsmittel, süss, gemütlich, bäckerei, frühstück, ländlich, arbeitsplatz, zutat, hausgemacht, zubereitung, zubereiten, rosinen, workplace, fluffy, backhandwerk, ingredient, crafts, goldbraun, hefeteig, homemade, raisins, hefegebäck, regionale küche, baking dish, frühstücksgebäck, vanillegebäck, ofenwarm, fluffig, landküche, pâtisserie, bauernküche, golden brown, sweetened, sonntagsfrühstück, country kitchen, regional cuisine, breakfast pastries, brioches, sunday breakfast, warm from the oven, easy baking, farmer kitchen, nahrung, food, objekt, nahaufnahme, essen, symbol, arbeit, markt, gastronomie, gastronomy, culinary, still life, beruf, fotografie, photography, innenaufnahme, ausbildung, genuss, lebensmittel, cooking, nahrungsmittel, nutrition, küche, ernährung, ländlich, haushalt, vegetarisch, arbeitsplatz, zutat, kochbuch, zutaten, ernähren, teigware, ingredients, regional, mise en place, conchiglie, regionale küche, warenkunde, fooddesign, food photography, foodphotography, foodstyling, rezeptfotos, kochausbildung, lebensmittelfotografie, culinary photography, kulinarische fotografie, gastronomiefotografie, rezeptfotografie, cooking seminar, cook school, ferienkochkurs, foodfotografie für gastronomie, foodfotographer, fotografie für gastronomie, fotografie für restaurants, lebensmittelkompetenz, kochbuchfotografie, rezeptillustration, verlagsfotografie, Backen, Backhandwerk, Café, Bäckerei,
Hefeteig mit Safran © Liz Collet

Und so wird’s gemacht:

1.
Zerlassen Sie Butter in einem Haferl oder Topf und lassen Sie diese dann wieder auf Zimmertemperatur abkühlen.
2.
Geben Sie die Safranfäden in eine kleine Casserole oder in so eine emaillierte Tasse (diese eignen sich prima für kleine Mengen zum Erhitzen auf dem Herd)

Teatime, Almond Cookies And An Apple A Day © Liz Collet,Teatime, Almond Cookies And An Apple A Day © Liz Collet, aApfel, Obst, Frucht, Ernte, Erntezeit, Apple, Cup, Tasse, Henkeltasse, Emaille, Emailtasse, Kaffeebecher, Teetasse, Teebecher, Henkelbecher, Haferl, Haferltasse, Elsass, Elsaß, Alsacien, Cookies, Keks, Mandelkeks, Almonds, Mandelgebäck, friesische Kekse, Friesland, Friesisches Mandelgebäck, Frisian cookies, frisian tea cookies, Vanilla Cookies, Almond cookies, Vanillekekse, Vanillegebäck, Mandelkekse, Teatim, Teepause, Teestunde, Holz, Holztisch, Buchenholz, Buchenholztisch, beech wood, beech wood table, heimatliche Gehölze, Wald, nachwachsender Rohstoff, Region, regional, regionales Holz, Buchenholz, regionales Obst, regionale Ernte, regionale Produkte, Backen, Backhandwerk, bakery, organic, Behaglichkeit, behaglich, gemütlich, gesund, hausgemachte Kekse, Landhaus, Frankreich, französisch, bayerisch, Bayern, Oberbayern,
Teatime, Almond Cookies And An Apple A Day © Liz Collet

zu der darin erhitzten (nicht kochenden) Milch. Manche mörsern den Safran, ich lasse die ganzen Safranfäden rund 10-20 Minuten darin ziehen, siebe den Safran ab und verwende die Milch für die Lussekatter und die Safranfäden für ein Suppenrezept am selben Tag erneut. Der Safran steht mit seiner Farbe für Licht und Sonne symbolisch.
3.
Vermischen Sie die zerbröckelte, frische Hefe in der bis handwarm abgekühlten Safranmilch, bis sie sich darin gut aufgelöst hat.
4.
Geben Sie Mehl, Zucker, Salz in eine grosse Schlag- oder andere Schüssel, bilden Sie in der Mitte eine Kuhle, fügen Sie die Safranmilch dort hinein und verrühren Sie diese mit ein wenig von dem Mehl für den Vorteig (Gangerl). Decken Sie die Schüssel ab, lassen Sie den Vorteig 15 Minuten gehen.
5.
Anschliessend geben Sie unter Rühren die weitere Milch, dann das Ei und zuletzt die Butter hinzu und verarbeiten diese Zutaten zu einem glatten Hefeteig. Decken Sie den Teig dann erneut mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie ihn rund eine Stunde an einem warmen, zugfreiem Ort in der Küche gehen, bis seine Grösse sich verdoppelt hat.

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

6.
Dann den Teig auf ein leicht bemehltes Backbrett ( bei mir auf dem Holzküchentisch) aus der Schüssel geben,

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

kurz kneten, zu einer Rolle formen und diese halbieren und jeweils vierteln. Diese Achtel

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

dann vierteln, so dass Sie 32 Teigstücke erhalten.

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

8.
Jedes der Teigstücke zu rund 20 cm langen Rollen formen.

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

Aus diesen formen Sie dann entweder “S”, die einzeln auf’s Backblech gelegt werden (im Bild oben: obere Reihe Nr. 2- 5). Oder zur gleichen Seite eingedrehte Teigstücke, die Sie “Rücken an Rücken” aneinander auf das Backblech legen, die dann gebacken wie Schmetterlinge anmuten (Mittlere Reihe mittleres und rechtes Teilchen). Oder Sie formen ein Teigstück zum “U” und drehen dieses in sich zu Schlaufen oder Striezeln (obere Reihe links). Oder Sie legen zwei oder drei Teigstränge über Kreuz und rollen die Enden zur Mitte hin ein, so dass ein Rad oder Sonnensymbol entsteht.

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

Bekannt sind Lussekatter bei uns meist nur mit der “S-Form”, aber in Skandinavien sind die Formen noch vielfältiger und hübsch anzusehen.
9.
Bedecken Sie die Teiglinge auf dem Blech erneut mit dem Tuch und lassen Sie diese wiederum 20 bis 30 Minuten ruhend gehen.
10.
Heizen Sie den Backofen auf ca 175 ° vor. Dann bestreichen Sie die vorbereiteten und aufgegangenen Teiglinge mit dem mit Milch verquirltem Eigelb. Jeweils in die eingerollten Enden drücken Sie eine der Rosinen.
Backen Sie die Lussekatter bei Ober- und Unterhitze (nicht Umluft) dann ca 8 bis 10 Minuten, bis diese goldbraun sind.

Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter - Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet
Lussekatter – Schwedisches Hefegebäck mit Safran © Liz Collet

Tipp:

  • Bleiben Sie beim Backen der Lussekatter in der Küche, durch das Bepinseln mit Eigelb wird das Gebäck sonst leicht auch mal dunkler, als gewünscht.
  • Auch backe ich sie nicht mit den in vielen Rezepten zu lesenden hohen Temperaturen von 230°, sondern lieber im Fall der Fälle etwas länger, wenn nötig und bis sie die richtige Farbe haben.
  • Zu den Lussekatter passen frische Butter und hausgemachte Konfitüre, aber auch pur sind sie einfach köstlich.
  • Gerade noch ein wenig lauwarm kann man sie übrigens sehr gut portioniert und verpackt einfrieren und bei Bedarf und überfallartigen Glüstl auf Hefegebäck auftauen. Wenn nötig, nur auf dem Semmelröster des Toasters oder im Ofen bei kleiner Hitze “anwärmen” – sie schmecken dann beinahe wie frisch gebacken.
Hefeteig mit Safran © Liz Collet, Lussekatt, Lussekatter, Schweden, schwedisch, schwedisches Gebäck, Tradition, Luziafest, Luciafest, Lichterfest, Skandinavien, Norwegen, Dänemark, Tradition, Brauchtum, Finnland, arbeitsplatz, backen, bäckerei, backhandwerk, backstube, backware, frühstücksgebäck, frühstückshörnchen, handwerk, hausgemacht, hefegebäck, hefeteig, hörnchen, Arbeit , Beruf, Studioaufnahme, Backstube, Backen, Gebäck, Kleingebäck, Süßigkeit, Hefegebäck, Liz Collet, Liz Collet Fotografie, Liz Collet Photography, Handwerk, warm, food, comfortable, behaglich, frisch, sweet, object, objekt, essen, rural, craft, handwerk, fresh, still life, stillleben, preparation, vorbereiten, prepare, preparing, breakfast, zucker, locker, sugar, baking, dough, backen, bakery, nahrungsmittel, süss, gemütlich, bäckerei, frühstück, ländlich, arbeitsplatz, zutat, hausgemacht, zubereitung, zubereiten, rosinen, workplace, fluffy, backhandwerk, ingredient, crafts, goldbraun, hefeteig, homemade, raisins, hefegebäck, regionale küche, baking dish, frühstücksgebäck, vanillegebäck, ofenwarm, fluffig, landküche, pâtisserie, bauernküche, golden brown, sweetened, sonntagsfrühstück, country kitchen, regional cuisine, breakfast pastries, brioches, sunday breakfast, warm from the oven, easy baking, farmer kitchen, nahrung, food, objekt, nahaufnahme, essen, symbol, arbeit, markt, gastronomie, gastronomy, culinary, still life, beruf, fotografie, photography, innenaufnahme, ausbildung, genuss, lebensmittel, cooking, nahrungsmittel, nutrition, küche, ernährung, ländlich, haushalt, vegetarisch, arbeitsplatz, zutat, kochbuch, zutaten, ernähren, teigware, ingredients, regional, mise en place, conchiglie, regionale küche, warenkunde, fooddesign, food photography, foodphotography, foodstyling, rezeptfotos, kochausbildung, lebensmittelfotografie, culinary photography, kulinarische fotografie, gastronomiefotografie, rezeptfotografie, cooking seminar, cook school, ferienkochkurs, foodfotografie für gastronomie, foodfotographer, fotografie für gastronomie, fotografie für restaurants, lebensmittelkompetenz, kochbuchfotografie, rezeptillustration, verlagsfotografie, Backen, Backhandwerk, Café, Bäckerei,
Hefeteig mit Safran © Liz Collet

Und nun…………erst mal ein “wönzögös” Haferl Kaffee und verdient genascht, was frisch aus dem Ofen unwiderstehlich auf das Vernaschtwerden wartet! Geniessen erlaubt…ach, was….. ! Geniessen un.ver.meid.lich!

3 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s