Honig-Joghurt-Dessert

Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet
Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet

An so schönen heissen Sommertagen haben Sie vielleicht auch nicht immer Lust auf Kochen oder warme Gerichte? Dann geht es Ihnen ähnlich wie mir. An manchen Tagen liebe ich dann leichte Speisen aus Topfen oder Joghurt oder mit Buttermilch.
Eines der Rezepte, das an einem solcher Sommertage von mir vor einer Reihe von Jahren entstand ist dieses Honig-Joghurt-Dessert. Die Zubereitung nimmt kaum eine halbe Stunde Zeit in Anspruch, danach braucht es nur genug Zeit zum Kühlen, damit es fest wird.

Dass dabei Eidotter nicht benötigt werden, macht nichts, die kann man für Gebäck oder Mehlspeisen verwenden, wie beispielsweise meine 10-Minuten-Nudeln, bei denen Sie genau 3 Eigelb benötigen.

Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet
Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet

Zutaten

300 ml Joghurt
3 Stück Eiweiss
6 El Rosmarinhonig
1 Prise Salz
3 Blatt Gelatine, weiss
1/2 Zitrone, Saft davon
300 g Beeren, gemischt
1 El Puderzucker
1 Handvoll Hornveilchenblüten, frisch, essbar
1 Handvoll Minzeblätter

Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet
Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet

Und so machen Sie es:

  • 300 g Naturjoghurt mit Honig verrühren und die Gelatine in Wasser einweichen.
  • Eiweiss mit einer Prise Salz steifschlagen.
  • Saft einer halben Zitrone in einem Topf erwärmen, Topf vom Herd nehmen, die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, mit 2 El der Joghurtcreme verrühren und diese Mischung unter den übrigen Joghurt rühren.
  • Anschliessend das steif geschlagene Eiweiss unter die Creme heben und die Mischung in Portionsförmchen verteilen und mindestens 4-5 Stunden kühl stellen.
  • Stürzen oder im Förmchen mit Beeren oder anderem Obst, leicht mit Puderzucker gezuckert und mit den Hornveilchenblüten und den Minzblättern garniert servieren.

Tipps:

  1. Das Dessert kann mit einem Stück Aprikosentarte (Mini-Tarteform) oder Gebäck angerichtet servieren.
  2. In Monaten, in denen man frische Beeren nicht bekommt, passt dazu auch sehr gut eine fruchtige Kombination mit Kiwi, Physalis, Mandarinen, etc.

Honig-Joghurt-Dessert © Liz Collet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s