Fusilli mit Radieschengrün-Sauce und Salsiccia

Fusilli mit Radieschensauce und Salsiccia © Liz Collet
Fusilli mit Radieschensauce und Salsiccia © Liz Collet

Es ist ja nicht neu, dass ich ein grosser Fan von Radieschen und auch von deren Blättern bin, die oft zu Pasta-Gerichten werden, oder für Pesto, Gemüse oder Suppe verwendet.

This slideshow requires JavaScript.

Heute wurden die Blätter nach dem Blanchieren in einem Stich Butter im Topf angeschwitzt, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Cayenne gewürzt, mit zwei drei Prisen Mehl gestäubt und mit wenig Milch aufgegossen. Wenige Minuten köcheln, bis die Sauce cremig wird. In einem Pfännchen wird eine Salsiccia (Haut abgezogen und in Scheiben geschnitten) in wenig Öl gebraten. Man kann etwas Rosmarin hinzufügen oder etwas Fenchel (gemörsert). Die al dente gekochten Fusilli mit der Sauce vermischen und mit den gebräunten Salsiccia-Scheiben servieren.

Fusilli mit Radieschensauce und Salsiccia © Liz Collet
Fusilli mit Radieschensauce und Salsiccia © Liz Collet

Bon appétit!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s