Sie wussten es, ich wusste es – wir wollen es beide! {Oder?}

Bäckersemmel mit Butter und Petersilie © Liz Collet,Bäckersemmel mit Butter und Petersilie © Liz Collet, Milchprodukt, Butter, Butterbrot, Brotzeit, Semmel, Sternsemmel, Brötchen, Handwerk, Bäckerhandwerk, Meisterbäcker, Handwerkszunft, Zunft, Ausibildungsberuf, Markt, Bäckerei, Backstube, Snack, Brotzeitsemmel, Holz, Natur, Naturzutaten, Buchenholz, Buchenholztisch, Breze, Laugenbreze, Brezengebäck, Butterbreze
Breze, Butter, Bairisches Nationalgebäck © Liz Collet

Oder wollen Sie mir weismachen, SIE wären Ihr nicht ebenso verfallen, wie jedes bairische und Münchner Kindl, das auf diese Delikatesse frühkonditioniert wird, sobald es die ersten festen Krümel Nahrung zu sich nehmen kann? Und natürlich wie ich, die ich ungezählte jahrelang verkaufte. Und  sie sogar selbst gern backe, hin und wieder. Wenn ich sie nicht grad beim Bäckermeister meines Vertrauens aus dessen Backstube erhasche.

Die Breze, ob mit oder ohne Butter, ist DAS Bairische Nationalgebäck aus der Backstube schlechthin. Da können andere und andere Bundesländer und Regionen behaupten, was sie wollen. Goldbraun, nicht zu lätschert, nicht zu dotschig, nicht zu dunkel gebacken, nicht bröselig, innen nicht teigig, aussen knusprig………so ist sie perfekt für mich. Doch damit ist erst der Anfang gemacht, denn jeder hat seine Vorlieben, welchen Teil der Breze er am liebsten mag, mit welchem er anfängt, sie zu vernaschen und welcher der für ihn beste und zuletzt zu essende Teil sein wird. Ob die seitlichen Ringe, der untere Bogen, die Knubbel auf dem Seitenteil oder deren “Stege” vom Knoten der Mitte her – das ist kulinarische Tiefenphilosophie der bairischen Schmankerl- und Geniesserseele.

Bei der es nur ein Gesetz gibt: Chacun à son plaisir et goût. Wie der des Französischen in Sprache und Lebensart geübte Bajuware und Altmonacensier gern sagt. Oder auch: Leben und leben lassen.

Lassen Sie es sich schmecken! Und vor allem: Lassen Sie sich einfach etwas Gutes schmecken.

N’oubliez-pas: Les petits plaisirs sont toujours les meilleurs.

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s