Huhn – DAS Haustier des Jahres 2016

Geflügel, Poulet, Siblets, liver, Kragen, Hühnerkragen, Hühnerkarkasse, Innereien, Hühnerklein, Hühnerleber, nahrung, food, green, gesund, gesundheit, salad, objekt, nahaufnahme, essen, symbol, arbeit, restaurant, speise, cook, koch, gastronomie, gastronomy, culinary, fresh, kochen, still life, beruf, fotografie, photography, innenaufnahme, ausbildung, vegetable, genuss, lunch, macro, vegetables, lebensmittel, cooking, nahrungsmittel, bio, herbs, herbal, grün, produkt, nutrition, küche, dinner, ernährung, gemüse, menü, ländlich, haushalt, vegetarisch, arbeitsplatz, zutat, kochbuch, zutaten, vegetarian, ernähren, sommersalat, organic, hauptgericht, ingredients, regional, veggie, diner, organic food, mise en place, regionale küche, warenkunde, fooddesign, food photography, foodphotography, foodstyling, rezeptfotos, kochausbildung, gastronomieausbildung, lebensmittelfotografie, culinary photography, kulinarische fotografie, gastronomiefotografie, rezeptfotografie, cooking seminar, cook school, ferienkochkurs, foodfotografie für gastronomie, foodfotographer, fotografie für gastronomie, fotografie für restaurants, lebensmittelkompetenz, hotelfotografie, kochbuchfotografie, rezeptillustration, verlagsfotografie,
Poulet à la Cocotte © Liz Collet

Netter Versuch, das Huhn zum Haustier des Jahres 2016 zu wählen – aber völlig untauglicher Versuch zur Rettung vor Karriere als Brathendl. Ich mag nämlich Hendl eh im Haus. Auch ohne daß Sie es eigens zum Haustier des Jahres küren müssten und mussten. Und zwar am liebsten gut gewürzt, mit Petersilie und Zitrone gefüllt, im Ofen über Wurzelgemüse geschmurgelt und gebrutzelt.

Und auf rund 1001 andere Art zubereitet.
Huhn als Haustier des Jahres 2016?
In MEINEM Haus nicht nur/erst 2016.
WIE – das war anders gemeint?!???!??

Ok,… gern auch ernsthaft. HIER.
Hätten Sie das gewusst? Seit einigen Jahren sind Hühner auch in der Begleitung von Demenz-Betroffenen aktiv.

Und immer mehr Menschen interessieren sich heute wieder für eine private Hühnerhaltung hinterm Haus.
Und das feiern wir natürlich.
Mit den Hühnern.
Als Haustier.
Im Haus.
Bei einem Hühnerbrüsterl unter Mandelkruste an Wirsing – jedenfalls fände ich das schon mal eine gute Idee für das Menü. Also EINEN Gang des Menüs.

Ach…. DAS war Ihnen noch immer nicht ernsthaft genug?!?!?
Verstehe ich gar nicht. ICH liebe das Huhn from nose to tail.
Innereien inklusive — selbige vom Kragen bis zum Bürzel, Magen, Leber und Herz im Reindl mitgebrutzelt oder separat im Pfandl mit bisserl Butter gebrutzelt zum Salat oder zu Kartoffeln oder Pasta.

Leber vom Huhn bekommt bei mir sogar besonders gern eine eigene Terrine, in der sie zubereitet serviert wird. Und Hühnerherzen sind nicht nur für Reissuppe eine geliebte Zutat. Hühnermägen sind zugegebenermassen eine kleine Kunst, wenn man sie als Ragout zubereitet, damit sie nicht hart, sondern zart auf dem Gaumen zergehen, aber eine leicht erlernbare Kunst.

Btw…. heute habe ich für’s Mittagessen dem Haustier des Jahres 2016 zwei seiner Kinder für’s Mittagessen wegadoptiert.
Und adaptiert für Brutzelbrot mit Spiegelei drauf an Endiverl-Tomaten-Salat.
Schätze, es werden noch ein paar mehr ihrer Geschwister schon vor dem Jahr 2016 den Opfertod gegen Hungertyphus erleiden. Isch bin für das Ei als Nachwuchs-Lebensmittel des Jahres 2016 !!!🙂

Giggerl kann’s ja nicht jeden Tag der Woche geben….

Entenflüsterer

Und für das Jahr 2017, da wüsste ich schon ein anderes Tier als Kandidaten ……..Es muss ja nicht Kirchweih oder Martinstag oder Weihnachten sein und auch nicht immer Gans…. eine schöne knusprige Ente…. die zur Begleitung des Menüs für Demenzkranke doch sicher ebenso gut wie Hühner…?

Ach, DAS habe ich also auch wieder falsch verstanden mit der Begleitung Demenzkranker durch gefiederte……..?

Hm… Sie sind aber schwer zufriedenzustellen….. wirklich.

Ok………dann posten SIE mir halt was zum

Was besser zum Huhn als HAUS-Tier des Jahres 2016 passt.

[Gebrutzelt…geschmurgelt…. Sie wissen schon….🙂 Posten Sie Ihre Hendlrezepte zum  ]

This slideshow requires JavaScript.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s