Les Petits Plaisirs

Leben im Blauen Land © Liz Collet
Leben im Blauen Land © Liz Collet

 

Es ist in der Tat so, dass hier dieser Tage herrlichster Sonnenschein herrscht. Und der Blick fällt von allen Zinnen der “Burg” auf blühende Obstbäume in den Nachbarsgärten und über den Ort hier und da hinweg überall bei und zwischen den schnuckeligen Häusern in Murnau auf Frühlingsblüten,wie Primeln, Gänseblümchen, Löwenbeisserchen. Es macht Vorfreude auf die ersten Wildkräuter- und Wildblütensalate , die ersten bald auch wieder barfüssigen Spazierwege auf und durch die Wiesen am Hand oberhalb des Sees, wo Klee, Kleeblüten und andere Wildblüten und -Kräuter duftend und schmackhaft zu finden sind für allerlei Gerichte, Foodbilder und neue Rezepte. Alles das macht zugleich  Lust auf die ersten Picknickstunden, Radrunden und Lauf um dem See. Einmal um den See rum sind so ca 25 km. Mancher nimmt da gern lieber die Seehausen, “unser” Kreuzfahrtschiff am Staffelsee, sozusagen. Genuss pur. Mir selber ist es lieber a bisserl abgelegener, ruhiger. Ruderboot, also. Picknickkorb rein. Schnur für die Flasche des Getränks, das man vom Boot aus ins Wasser hängen lassen kann, zum Kühlen und Kühlhalten. Und dann zwischen den 7 Inseln des Sees rudernd Auszeit geniessen. Wenn’s Wetter hält, wird am Wochenende das erste Ruderboot wieder ins Wasser gelassen. Und …………..was es im Picknickkorb dann gibt? Vielleicht verrate ich es Ihnen. Hinterher. Mit Fotos. On va voir. Anregungen nehme ich herzlich gern immer entgegen.😉

2 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s