Frozen……….Buttermilk and Berries

Sommerspass mit Buttermilch © Liz Collet

Frozen Yoghurt ist einer der nicht mehr ganz neuen Trends im Handel und beim Thema Eis und Sommer.

Lange vor dem Hype darum haben wir schon selbst im Sommer einfach Joghurt oder Buttermilch pur oder selbst mit pürierten  Früchten gemischte Buttermilch oder Joghurt in Eisförmchen gefüllt und mit Genuss im Sommer eiskalt und ohne jeden Zusatzstoffe nur zu gern genascht. Vor allem haben Sie dann den Überblick über zusätzlichen Zucker, bzw können auf diesen verzichten, der üblicherweise bei handelsüblichen Produkten in Frozen Yoghurt enthalten ist. 

Wenn Sie Buttermilch verwenden sparen Sie nicht nur   auch in Frozen Yoghurt oft noch enthaltenes Fett und Zucker, sondern bei selbstgemachtem Buttermilch- oder Yoghurteis noch für den Geldbeutel.

Im Bild zu sehen sind Himbeere und Pfirsich-Eis, bei denen einfach Himbeer und Pfirsich mit Buttermilch gemixt verwendet wurden. Ob man auf 500 ml Buttermilch dann vielleicht noch 1 Tl Honig zufügt, bleibt jedem selbst überlassen. Mir ist es ohne zusätzliche Süsse am liebsten. Ich mag sie am liebsten mit Beeren jeder Art, Aprikosen, Pfirsich oder Mango.

Sie können es sich noch leichter machen und zB einfach die Frucht-Buttermilch dieser Marke, am liebsten die Geschmacksrichtungen Himbeere, Erdbeere oder Pfirsich und Zitrone, verwenden. Gut gekühlt sind die auch als Getränk eh an heissen Tagen nicht nur Genuss, sondern eigentlich eine leichte Alternative zu einer Zwischenmahlzeit.

Umgefüllt in diese Steckerl-Eis-Sets reichen die 400 ml Flaschen für rund 6 -8 Eissteckerl. Am besten über Nacht frosten. Und dann pur geniessen, sie sind nicht so süss wie anderes Eis. Anhand der Produktangaben lässt sich ausrechnen, wieviele Sie sich davon gönnen können, ohne von den Kalorien aus Ihrem Bikini gesprengt zu werden😉 Viel Spass.

*

Bildquelle für Nutzungsrechte  als RFL bitte click hier 

*

*

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s