Zupfbrot gefüllt mit Kräuterbutter

Thymianbutter © Liz Collet

Unbedingt auf meiner Liste für die nächsten Rezepte, die ich ausprobieren werde. Könnte auch für Sie und den morgigen Feiertag ein Rezept sein. Passt sicher ideal zum Grill-Fest oder – Abend. Zupfbrot gefüllt mit Kräuterbutter. Wie das Rezept mit wenigen Zutaten gelingt, habe ich frisch gebacken hier beim Landwirtschaftlichen Wochenblatt Westfalen-Lippe entdeckt. Rezept und Zutaten im Video für das Brot. Kräuterbutter wird im Video vorausgsetzt – da haben Sie aber sicher eh Ihre ganz persönlichen Vorlieben.

Bei mir ist das zB sehr gern ein Rezept aus weicher Butter, etwas frischem Zitronensaft, Dijon- oder anderem Senf, Prise Salz, Pfeffer, frisch aus der Mühle und Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum oder Mischung derselben. Knoblauch nur, wenn niemand mitschlemmt, den er stört.Bei den Kräutern können Sie sich nach Herzenslust nach persönlicher Vorliebe austoben und variieren. Thymian oder Rosmarin beispielsweise kann ich mir bei dem Rezept ebenfalls sehr gut vorstellen.

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s