Spät tritt der Abend in den Park, mit Sternen auf der Weste

Summer's Blue Stars © Liz Collet
Summer’s Blue Stars © Liz Collet

“Spät tritt der Abend in den Park, mit Sternen auf der Weste….”

“Die Kirschen werden reif und rot,
die süßen wie die sauern.
Auf zartes Laub fällt Staub, fällt Staub,
so sehr wir es bedauern.

Aus Gras wird Heu. Aus Obst Kompott.
Aus Herrlichkeit wird Nahrung.
Aus manchem, was das Herz erfuhr,
wird, bestenfalls, Erfahrung.

Spät tritt der Abend in den Park,
mit Sternen auf der Weste.
Glühwürmchen ziehn mit Lampions
zu einem Gartenfeste.

Dort wird ……..
……… getrunken und gelacht.
In vorgerückter Stunde
tanzt dann der Abend mit der Nacht
die kurze Ehrenrunde.”

*

Text : Zitate einiger Teile  aus dem Gedicht  “Der Juni”, Erich Kästner

© Copyright by Liz Collet

*

*

One comment

  1. das hätte ich mir fast denken müssen dass Du Erich Kästner magst, Deine Posts klingen manchmal auch wie seine Geschichten🙂
    viele Grüße von Henning

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s