Im Angebot: Radieserlsuppe mit Forellenfilets

 

Radieschensuppe mit Vitelotte, Pilzen, Räucherforelle und Meerrettich © Liz Collet
Radieschensuppe mit Vitelotte, Pilzen, Räucherforelle und Meerrettich © Liz Collet

Radieserlsuppe

Nach dem Auftakt mit den Rezepten “Preiswert & lecker” in der vergangenen Woche ist auch dieses wieder eines mit leichten und frischen Zutaten, die unkompliziert und schnell zuzubereiten sind.

Zutaten für 4 Personen:

4 Bund Radieschen (Bund  à 0,39 Euro=1,56 Euro)

8 gekochte Vitelotte Kartoffeln (ersatzweise andere Sorte, ca 0,40 cent)

125 g geräuchertes Forellenfilet (1,29 Euro)

250 g Champignons (0,99 Euro)

1/2 Becher (100 ml) Sahne (0,15 Euro)

etwas gekörnte Brühe oder Brühe

4 Tl Meerrettich

frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum

Salz, Pfeffer, 1 Stich / Msp Butter, Prise Cayenne

(Die angegebenen Preise sind die tagesaktuellen vom WE-Einkauf in meinem Lebensmittelladen um die Ecke)

Champignons putzen, in Scheiben schneiden, in wenig Butter oder Öl in beschichteter Pfanne goldbraun braten, mit frisch gehackten Kräutern mischen. Parallel Radieschen putzen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden, mit wenig Brühe 4-5 Minuten dünsten, Hälfte davon zusammen mit der Sahne pürieren, wieder zu den Radieschen geben, mit Meerrettich, Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken, mit den gekochten, geschälten und in Scheiben geschnittenen Kartoffeln, den Champignons und den in Stücke zerteilten Forellenfilets anrichten.Eventuell noch mit Meerrettich oder Pfeffer frisch aus der Mühle ausgarnieren.

Die Forellenfilets zeitig aus dem Kühlschrank nehmen und – wenn man mag – leicht anwärmen, das kann man problemlos, wenn man sie zuletzt zu den Pilzen in die Pfanne gibt.

Dazu schmeckt gut frisches Bauernbrot oder auch geröstete Brotscheiben.

Man muss die Radieschen nicht pürieren, sondern kann sie auch als Gemüse anrichten. Dann die Sahne beim Kochen zufügen und Flüssigkeit reduzieren lassen, bis sie eine cremige Konsistenz hat, evtl mit einem Stich Butter montieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

HeartReibeCLICKbutton

Im Angebot : Karottengemüse

2 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s